pagina|net

MIS für Druckdienstleister

Die PaginaNet GmbH ist ein führender Dienstleister für Management-Informationssysteme in Druck- und Medienunternehmen. Die Software-Pakete der Pagina-Familie werden heute in mehr als 500 Betrieben des deutschsprachigen Raums eingesetzt.

2009 als Management-Buyout von den Beratungsgesellschaften der Landesverbände der Druckindustrie in Baden-Württemberg, Hessen, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen bzw. dem Softwarebüro Dohmann gegründet, bieten wir umfängliche und kompetente Beratung bei der Prozessoptimierung, der IT-gestützten Kalkulation, Angebotserstellung, Produktionslaufsteuerung sowie der Anbindung und Nutzung von Zukunftsthemen wie Digitaldruck, JDF oder Web-to-Print.

Des Weiteren sind wir für die Weiterentwicklung, den Vertrieb, die Implementierung und die Kundenbetreuung der MIS-Software pagina|net sowie aller ihrer Vorgängerprodukte zuständig. Basierend auf der ausgereiften und seit über 30 Jahren regelmäßig weiterentwickelten Standardversion von Pagina passen wir diese exakt an Ihre ganz spezielle Unternehmensumgebung an und helfen Ihnen, schnell und umfänglich Kosten- und Optimierungspotenziale zu heben. In der Regel ist so schon nach kurzer Zeit ein nachweislicher Return on Investment zu erkennen.

Kunden über pagina|net

schmitz druck & medien GmbH & Co. KG

Papierlos arbeiten

„Wir sind sicher, dass wir mit dieser Software unsere Anforderungen der Zukunft gut bewältigen können.“ So begründet Jörg Ketzer, Leiter technisches Controlling bei der Möller Druck und Verlag GmbH in Ahrensfelde, die Entscheidung zugunsten des Management Information Systems (MIS) pagina|net. Nachdem der Rollen- und Bogenoffsetbetrieb schon über Jahre mit dem Vorgängerprogramm gearbeitet hatte, setzte sich dieses bei einer kürzlich erfolgten Marktsondierung erneut durch. Was der Druckbetrieb mit dem Programm vorhat, erläutert Ketzer im Interview. Der gelernte Schriftsetzer ist Projektleiter MIS und auch für die Nachkalkulation und das Qualitätsmanagement zuständig.
weiterlesen

kemna druck kamen GmbH

Steinzeitliche Verhältnisse
sind passé

Mit Hilfe der MIS-Software pagina|net hat die kemna druck kamen GmbH ihre Kalkulations- und Planungsprozesse komplett neu aufgestellt. Neben der großen Transparenz über die gesamten kalkulatorischen und administrativen Vorgänge im Unternehmen schätzt Geschäftsführer Stefan Kemna vor allem die hohe Innovationskraft der Lösung, die neben den Offsetmaschinen erstmalig auch die Bereiche LFP und den Digitalrollendruck direkt einschließt…
weiterlesen

weitere Anwenderberichte lesen