share

pagina|net in der Cloud: weniger Kosten für Hardware, weniger Aufwand für IT-Sicherheit, weniger eigenes IT-Personal

Immer mehr Nutzer von MIS-Software wünschen sich, die Verwaltungs- und Kalkulationsprogramme als sogenannte Cloud-Lösung betreiben zu können. Das heißt: Die Anwendung ist nicht mehr auf der eigenen IT-Infrastruktur gespeichert, sondern wird über das Internet abgerufen und genutzt. Mit pagina|host bietet die PaginaNet GmbH, Anbieter des gleichnamigen MIS-Programms, eine solche Software-as-a-Service-Variante (SaaS) an. Neben den nicht mehr notwendigen Investitionen in Hardware zeichnet sich pagina|host durch geringere Anforderungen an eigenes IT-Personal und durch das Outsourcing der IT-Sicherheit aus. Das ermöglicht die sorgenfreie Nutzung von pagina|net. Wie erfolgreich das Konzept läuft, zeigt die Zahl der Kunden, die die pagina|host-Lösung einsetzen. Dazu zählt auch das Berufsbildungswerk München.

Umgesetzt wird das pagina|host-Konzept über eine enge und leistungsstarke Kooperation mit dem PaginaNet-Partner DOX IT-Systems GmbH, Dortmund. DOX betreibt für die pagina|net-Anwender eine Systemplattform in deutschen Rechenzentren, die alle Systemanforderungen für den performanten Betrieb von pagina|net erfüllt und auf die der Anwender über eine gesicherte Verbindung zugreift.
Basis und infrastrukturelle Grundlage für das pagina|host-Konzept sind die rund um die Uhr bereitgestellten und hochverfügbaren Systemressourcen. Die Rechenzentren sind nach DIN ISO 27001 zertifiziert und garantiert in Deutschland ansässig, sodass den hohen Anforderungen an die DSGVO vollumfänglich Rechnung getragen wird. Hinzu kommt ein 360°-Service, der auch Ansprechpartner und Support einschließt. Durch das System entstehen keine Anschaffungs- und Abschreibungskosten, es wird eine schnelle Betriebsbereitschaft gewährleistet, und es treten keine kostenintensiven Überraschungen bei Upgrades auf.

Viele Zugangsmöglichkeiten

Vorteile der Cloud-Lösung zeigen sich auch in den Zugangsmöglichkeiten für die Anwender. Es kann rund um die Uhr und von jedem Ort der Welt mit der Software gearbeitet werden. Das schließt grundsätzlich auch Außendienstmitarbeiter mit ein, die per Online-Zugang auf bestehende Vereinbarungen, Kontingente oder Rechnungen zugreifen können.

Weniger eigenes IT-Personal notwendig

Nutzen ziehen die pagina|host-User zudem aus kontinuierlichen Überprüfungen der Software, regelmäßig automatisch ausgeführten Updates und gesicherten Backups. Bei der Nutzung von pagina|net auf eigenen physischen Servern müssen diese Aufgaben heute in der Regel von eigenem IT-Personal erbracht werden, was angesichts von Personalmangel zunehmend schwierig wird. Sebastian Weyer, Geschäftsführer der PaginaNet GmbH: „Anders als früher müssen sich die Kunden um nichts mehr selbst kümmern, was mit Servern und Hardware zu tun hat.“

Mehrwert IT-Sicherheit

Alle für pagina|host eingesetzten Rechenzentren sind nach DIN ISO 27001 zertifiziert. Das garantiert nicht nur die Aufrechterhaltung eines hohen IT- Sicherheitsniveaus, sondern auch dessen fortlaufende Verbesserung. Die IT-Sicherheitssysteme, wie z. B. Anti-Virus und Firewalls, werden überwacht und laufend aktualisiert. Der Zugriff auf pagina|host erfolgt stets über eine gesicherte Verbindung.

Zufriedener Anwender: Berufsbildungswerk München

Einer der Anwender, die pagina|net über die pagina|host-Lösung nutzen, ist das Berufsbildungswerk München. Die Einrichtung bildet Menschen mit Behinderung aus, die eine besondere Förderung oder Unterstützung brauchen. Jugendliche und Erwachsene aus Bayern und ganz Deutschland kommen nach ihrem Abschluss an einer Förder- oder Regelschule ans BBW München, um hier einen Beruf zu erlernen. Zu den angebotenen Ausbildungsberufen gehört auch „Medientechnologe Druckverarbeitung“.