Unsere Erfahrung
ist Ihr Erfolg

Kaum ein anderer MIS-Anbieter blickt auf eine ähnlich lange und intensive Firmengeschichte und damit Erfahrung im Bereich MIS zurück wie pagina|net. Von der Ausgangsidee des Unternehmens, „wenig Profit, viel Funktionalität“, profitieren Anwender noch heute.

Herbst 1980 Pagina wird durch die deutschen Druck- und Medien-Verbände initiiert, um den Mitgliedsbetrieben einen zusätzlichen Nutzen zu bieten und um der Branche ein betriebswirtschaftlich durchdachtes Werkzeug anzubieten. Die erste Pagina Dos Version wird im damaligen Landesverband Westfalen-Lippe auf einen Commodore-Rechner installiert. Der Vertrieb in Westfalen und Hessen beginnt.
Ende 1984
Anfang 1985
Die erste Version für IBM-kompatible Rechner wird erstellt und implementiert. Vertrieb von Pagina auch in den Verbänden Baden-Württemberg, Berlin, Niedersachsen und Südbaden.
1990 Entwicklung von Pagina Optima für DOS. Die Optimierungsfunktionen sind in der Branche neuartig.
1996 Pagina Optima für Windows
1997 Pagina Optima für Windows wird auch im Verband Nordrhein vertrieben.
2004 Vorstellung von pagina|net auf der drupa
2005 Erste Installationen von pagina|net
2010 Gründung der PaginaNet GmbH und Zusammenführung aller Aktivitäten in Dortmund. Der bisherige betriebswirtschaftliche Berater bei der Beratung für Mittelstand und Druckindustrie GmbH (BMD), Sebastian Weyer und der langjährige pagina|net-Softwareentwickler Eckhard Holtmann übernehmen die Entwicklung und den Vertrieb der Software. Mit der Gründung können ganz neue Synergien genutzt und Entscheidungswege vereinfacht werden. Die gesamte Arbeit mit dem Programm, vor allem aber für den Kunden, wird schneller, wettbewerbsfähiger und auch einheitlicher, zum Beispiel auch, wenn es um die Zusammenarbeit mit Partnern geht.
2013 Übernahme der Softwarekomponenten der Firma ixact. Die PaginaNet GmbH übernimmt für ihre eigenen Kunden die Entwicklung, den Vertrieb und Support der ixPPS, ixBDE sowie dem ixFrame, ein Tool für die JDF-Integration. Alle bei der ixact GmbH geführten PaginaNet-Kunden werden nun komplett von der PaginaNet GmbH sowohl entwicklungs- als auch serviceseitig betreut.
Hand mit Stift