Die Idee MIS

MIS steht als Abkürzung für Management Information System. Hierbei handelt es sich um vernetzte und alle Prozesse der Druckerei integrierenden Software-Programme, über die das Management innerhalb kürzester Zeit administrative, betriebswirtschaftliche und produktionsseitige Daten abrufen kann. Natürlich ermöglicht ein MIS auch den betroffenen Mitarbeiter/innen, Aufträge zu kalkulieren oder verschiedenste Verwaltungsarbeiten vorzunehmen.

Ein MIS ist also der zentrale Datenpool aller Informationen, die für die erfolgreiche Führung eines Unternehmens gebraucht werden. Früher stammten diese Daten oft von einzelnen, voneinander getrennt arbeitenden Programm-Inseln, jetzt sind alle diese Informationen unter einer Quelle und in einer Datenbank abzurufen. Was der Vertrieb zum Beispiel eingibt, kann die Technik also unmittelbar nutzen und in der Produktion verwenden.

Vorteil eines MIS ist zudem, dass es sehr flexibel in ganz unterschiedlichen Bereichen des Unternehmens genutzt werden kann. Manche Nutzer verwalten darüber nur ihre Aufträge, andere steuern die ganze Produktion, wieder andere verknüpfen es mit Web-to-Print zu einem Shop-System im Internet. Und das immer mit maximaler Transparenz und absolut exakten Daten, auch wenn nur ein Teilprodukt angeschaut wird.

Stellenangebot

Wir brauchen Verstärkung am Standort Dortmund:

Druckingenieur/in
mit sehr guten EDV-Kenntnissen
oder eine/n
Software-Entwickler/in
mit Berufserfahrung in der
Druckindustrie
weiterlesen

News

Druckerei Uhl stellt um auf pagina|net

Dortmund/Radolfzell, 31.5.2019 – Die Druckerei Uhl GmbH & Co. KG in Radolfszell am Bodensee ist neuer Kunde der paginaNet GmbH. Der familiengeführte Betrieb mit Druckmaschinen im Formatspektrum 70 × 100 bis 130 × 185 wird spätestens ab Herbst 2019 komplett mit der gleichnamigen Software des Dortmunder MIS-Dienstleisters arbeiten und die bisher genutzte Software eines Schweizer Anbieters ablösen. weiterlesen

Kunden über paginan|net

print&packaging profitiert von Win-Win-Partnerschaft

Ein leistungsstarkes Management-Infor­mations-System (MIS) gehört heute zu den wichtigsten Bestand­teilen erfolgreichen Druckerei-Managements. Doch welches der im Markt angebotenen Systeme ist das Richtige für den eigenen Betrieb und wie schafft man eine gelungene Einführung? Bei der Sandler print&packaging im öster­reichischen Marbach an der Donau sind diese Fragen seit Mitte 2018 ein und für allemal beantwortet. Das Familien­unternehmen, das sich selbst als eine der modernsten Bogen­offset­druckereien in Europa bezeichnet, nutzt die Software pagina|net und hat mit dem gleichnamigen IT-Dienst­leister aus Dortmund eine ganz besondere Form der Zusammen­arbeit vereinbart. weiterlesen