PaginaNet GmbH verlängert auch Kooperationsvertrag mit dem Verband Druck + Medien Nord-West e.V.

Nachdem im Mai die Kooperation mit dem Verband Druck und Medien Nord-Ost e.V. in Hannover ausgebaut wurde, hat die PaginaNet GmbH nun auch den seit 2009 bestehenden Kooperationsvertrag mit dem Verband Druck + Medien Nord-West e.V. in Lünen verlängert und erweitert.

Sebastian Weyer, Geschäftsführer der PaginaNet GmbH hierzu: „Wir können langfristig die Zusammenarbeit mit dem wichtigsten deutschen Landesverband sichern und somit von den Kontakten und den Erfahrungen in der Region profitieren. Mit der vertieften Kooperationsvereinbarung manifestiert sich das wechselseitige Vertrauen zu den Verbänden. Wir werden weitere Partnerschaften mit Software-Herstellern, Zulieferern und Organisationen schließen, aber wir werden auch in Zukunft als unabhängiger, deutscher Softwarehersteller das MIS pagina|net in Kooperation mit den Verbänden, aber in eigenständiger Rechtsform weiterentwickeln und beabsichtigen keinen Verkauf von pagina|net und pagina|smart an einen fremden Anbieter.“

pagina|vdm

Seit der drupa 2016 können Mitgliedsunternehmen des Verbands Druck und Medien Nord-West e.V. die Software pagina|vdm ohne Lizenzkosten nutzen. Das neue Label richtet sich vorrangig an kleinere Mitgliedsbetriebe. Ziel des Verbands ist es, mit der Bereitstellung der Software sein Portfolio noch attraktiver zu machen und neue Mitglieder zu gewinnen. Die speziell für kleine Betriebe entwickelte Standardlösung pagina|vdm ist dabei wie pagina|smart limitiert auf zwei Arbeitsplätze und beinhaltet neben der kompletten Vor- und Nachkalkulation auch das Marketingmodul und die Schnittstelle zum CO2-Klimarechner des BVDM. Die Installation, Schulung und der Support erfolgen nach Aufwand durch die Berater der PaginaNet GmbH. Die Wartungsvertragspauschale beträgt 75 € zzgl. MwSt. pro Monat.

Gute Partnerschaft

Oliver Curdt, Geschäftsführer des Verbands Druck und Medien Nord-West e.V., über die erweiterte Kooperationsvereinbarung: „Das Programm Pagina wurde ursprünglich vor über 30 Jahren vom Verband Westfalen-Lippe initiiert um den Mitgliedsbetrieben ein geeignetes Werkzeug zur Preisbildung und Organisation des Unternehmens anzubieten. Die aktuellen Programmpakete pagina|net und pagina|smart haben sich in den vergangenen Jahren sehr gut weiterentwickelt und basieren in weiten Teilen auf dem betriebswirtschaftlichen Konzept des Verbandes. Viele Betriebe sind aufgrund der Entwicklung am MIS-Markt auf der Suche nach einer geeigneten Softwarelösung und wir freuen uns unseren Mitgliedern eine Software mit Zukunft zu Sonderkonditionen anbieten zu können.“

Jürgen Rönsch, Text professionell